picture of campus passugg building with the old branding ssth logo

Datenschutzerklärung

Die EHL-Gruppe (im Folgenden: "EHL", "wir" oder "uns") ist dem Schutz Ihrer Privatsphäre verpflichtet. Diese Datenschutzerklärung legt fest, wie Ihre persönlichen Daten von EHL verarbeitet werden. Diese Richtlinie gilt für Ihre Interaktionen mit der E.H.L. Holding SA und allen Unternehmen der EHL-Gruppe. (Hauptadresse: Route de Cojonnex 18, 1000 Lausanne 25, Schweiz).

Bitte beachten Sie, dass einige EHL-Websites, Bewerbungen oder Verarbeitungen spezifische Bedingungen haben können, die sich auf ihren Inhalt und die Nutzung personenbezogener Daten beziehen; konsultieren Sie daher bitte alle anderen zusätzlichen Datenschutzerklärungen, die auf den EHL-Websites, Bewerbungen oder Dokumenten verfügbar sind.

Unsere Websites enthalten Links zu anderen Websites. Obwohl das EHL-Logo und Verweise auf die EHL auf einigen Websites Dritter erscheinen können, gilt diese Datenschutzerklärung nicht für diese Websites Dritter. Die Nutzer werden aufgefordert, die Datenschutzerklärungen jeder Website zu lesen, die personenbezogene Daten sammelt.

Wenn Sie ein Studierender oder Mitarbeitender der EHL sind, beachten Sie bitte, dass weitere Datenschutzrichtlinien für Sie gelten; diese sind im Intranet verfügbar.

1. Persönliche Daten, Quellen und Grundsätze

Personenbezogene Daten sind: alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person ("betroffene Person"); eine bestimmbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann.

Verarbeitung bedeutet: jeder Vorgang oder jede Vorgangsreihe, der/die mit personenbezogenen Daten oder mit Sätzen von personenbezogenen Daten durchgeführt wird.

Das EKS kann Sie um verschiedene Arten von personenbezogenen Daten bitten, je nachdem, auf welche Materialien und Dienstleistungen Sie zugreifen möchten.

Diese Informationen werden auf die unten definierte Art und Weise gesammelt und in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Sollten Sie weitere Einzelheiten wünschen, wenden Sie sich bitte an privacy(at)ehl.ch

Ihre persönlichen Daten werden je nach Situation aus den folgenden Quellen bezogen:

  • Direkt von Ihnen, einschliesslich auf oder über die EHL-Websites, Anwendungen, Tools, Blogs oder Korrespondenz mit der EHL.
  • Von Subunternehmern (für weitere Informationen lesen Sie bitte den Abschnitt 2.5)
  • Von Personen, Partnern oder Institutionen, die mit den EHL-Programmen verbunden sind, oder im Rahmen von Joint Degree Programmen.
  • Von anderen Dritten, wie z. B. einem Studienberater oder einer Website Dritter, wenn Sie in die Weitergabe Ihrer Daten an uns eingewilligt haben oder wenn betroffene Dritte berechtigt waren, uns die Daten zur Verfügung zu stellen.

1.1.    Durchsuchen
Im Allgemeinen erkennen und sammeln die EHL-Webseiten bestimmte Daten über Ihren Computer und Ihre Verbindung, einschliesslich des Typs des von Ihnen verwendeten Internetbrowsers, der auf den EHL-Webseiten verbrachten Zeit, der besuchten Seiten und der IP-Adresse Ihres Internet-Service-Providers (ISP).

Die gesammelten Daten können für folgende Zwecke verwendet werden: zur Überwachung und Verbesserung unserer Websites; zur Erfüllung von Sicherheitszwecken; um Ihnen eine ausgezeichnete Kundenerfahrung zu bieten; um sicherzustellen, dass wir Ihnen die richtigen Informationen zur Verfügung stellen; um unsere Leistung zu überwachen.

Darüber hinaus können die EHL-Websites eine Sitzungs-ID auf Ihrem Browser platzieren oder mit Hilfe von Cookies Informationen von Ihrem Browser abrufen. Sie können sich dafür entscheiden, verschiedene Arten von Cookies nicht zuzulassen, aber ihre Nichtzustimmung kann Ihre Erfahrung und bestimmte Funktionalitäten der Website beeinträchtigen und dadurch die von uns angebotenen Dienstleistungen beeinträchtigen. Bitte klicken Sie hier, um die vollständige EHL-Cookie-Richtlinie zu sehen.

1.2.    Broschüren-Downloads
Für die meisten Broschüren, die auf den EHL-Webseiten zum Download zur Verfügung stehen, müssen Sie kein Konto anlegen. Bei einigen Downloads werden Sie jedoch aufgefordert, ein Formular mit grundlegenden Informationen wie Vorname, Nachname, Telefonnummer und E-Mail-Adresse auszufüllen.

Wenn Sie auf dem betreffenden Webformular zustimmen, werden die von Ihnen in diesem Fall angegebenen personenbezogenen Daten verwendet, um Ihnen programmbezogene Informationen über die EHL zu senden, einschliesslich Informationen über Programme, Dienstleistungen, Veröffentlichungen, Kurse, Nachrichten und Veranstaltungen oder Feedback-Anfragen zur Verbesserung der Programme; Sie gestatten der EHL, Sie für diese Zwecke zu kontaktieren (mit allen Mitteln, einschliesslich E-Mail, Telefon oder Instant Messaging).

Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, solche programmbezogenen Informationen zu erhalten, können Sie die Broschüren herunterladen, und die betreffenden personenbezogenen Daten werden nicht für die oben genannten Zwecke verwendet; Ihre personenbezogenen Daten werden für einen begrenzten Zeitraum aufbewahrt, nur um Ihnen relevante Informationen zukommen zu lassen, wenn Sie anschliessend ein echtes und wiederholtes Interesse zeigen, dass diese für Sie nützlich sein könnten. Wenn dies nicht der Fall ist, werden die betreffenden personenbezogenen Daten am Ende des Zeitraums aus der Datenbank gelöscht, es sei denn, es gilt ein anderer Zweck/eine andere Regel.

Sie können den Erhalt unserer E-Mails und Marketingmitteilungen jederzeit beenden. Um den Erhalt von E-Mails abzubestellen, verwenden Sie den Abmeldelink, der deutlich am unteren Rand aller von uns versandten E-Mails angezeigt wird, oder wenden Sie sich an privacy(at)ehl.ch

Für weitere Online-Dokumente oder -Dienste lesen Sie bitte Abschnitt 1.3.

1.3. Online-Dienste
Die Nutzung der EHL-Websites oder -Anwendungen ermöglicht Ihnen den Zugang zu verschiedenen Online-Dokumenten oder -Diensten, wie z. B. Umfragen, Chats, Blogs, Newsletters, Kontakt-Tools, Registrierungsformulare für Veranstaltungen/Veranstaltungen und Bewerbungen (zusammenfassend als "Online-Dienste" bezeichnet), die von der EHL oder durch Subunternehmer bereitgestellt werden.

Durch das Herunterladen, den Zugriff und/oder die Nutzung dieser Online-Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten für kommerzielle und Marketingzwecke verwendet werden können, um Ihnen relevante Informationen über die Programme, Dienstleistungen, Veröffentlichungen, Kurse, Nachrichten und Veranstaltungen der EHL zur Verfügung zu stellen oder um diese zu verbessern; Sie gestatten der EHL, Sie für diese Zwecke zu kontaktieren (über jegliche Mittel, einschliesslich E-Mail, Telefon oder Instant Messaging).

Darüber hinaus verwendet die EHL einen virtuellen Assistenten namens "Amelia". Er wird verwendet, um Fragen zur Zulassung zu beantworten oder einen Besuch an der EHL zu buchen. Durch die Nutzung dieses Tools akzeptieren Sie, dass die Gespräche zum Zweck der kontinuierlichen Verbesserung des Service aufgezeichnet werden.

Wenn Sie sich für eine von der EHL organisierte Veranstaltung/Tagung angemeldet haben, werden Ihre persönlichen Daten zusätzlich für organisatorische Zwecke verwendet.

Sie können den Erhalt unserer E-Mails und Marketingkommunikation jederzeit beenden. Um den Erhalt von E-Mails abzubestellen, verwenden Sie den Abmeldelink, der deutlich am Ende aller von uns versandten E-Mails angezeigt wird, oder wenden Sie sich an privacy(at)ehl.ch

Wenn Sie mit dem Inhalt dieses Abschnitts nicht einverstanden sind, bitten wir Sie, die entsprechenden Online-Services nicht herunterzuladen, auf sie zuzugreifen und/oder sie zu nutzen.

1.4. Online-Umfragen
Während und nach Ihrem Studium oder während Ihrer Beschäftigung müssen Sie möglicherweise an verschiedenen Umfragen teilnehmen, die von der EHL oder anderen Institutionen organisiert werden. Um Ihnen die Teilnahme zu ermöglichen, können wir (im Rahmen unserer berechtigten Interessen) Ihre Kontaktdaten und Ihre Identität an die betreffenden Institutionen weitergeben.

1.5. Bewerbungs-, Anmelde- und Einschreibungsformulare für die Programme der EHL
Um auf die Online-Bewerbung zuzugreifen, sich für eines der Programme der EHL zu bewerben oder sich für eines der Programme der EHL einzuschreiben, werden Sie gebeten, verschiedene persönliche Daten anzugeben.

Personenbezogene Daten werden für folgende Zwecke verarbeitet: um Ihnen relevante Informationen zu geben; um die Eignung Ihrer Bewerbung zu bewerten; um unsere Beziehung zu Ihnen aufzubauen und/oder zu verwalten (einschließlich vertraglicher, administrativer und abrechnungstechnischer Aspekte); um unseren Verpflichtungen nachzukommen und unsere Dienstleistungen für Sie zu erbringen (einschließlich Kurse, Schulungen, Zugang zu akademischen und nicht-akademischen Dienstleistungen und anderen Diensten); um organisatorische Zwecke zu erfüllen.

Da die angeforderten personenbezogenen Daten für die Vertragszwecke notwendig sind, kann bei einer Verweigerung der Angabe dieser Daten der Abschluss des entsprechenden Vertrages mit Ihnen nicht möglich sein.

Darüber hinaus müssen wir Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen und zur Wahrung Ihrer lebenswichtigen Interessen verarbeiten.

1.6 Stellenplattform "Jobs.ehl.ch"
Die Plattform "Jobs.ehl.ch" ist sowohl für EHL-Studierende und Alumni auf der Suche nach Job- oder Praktikumsmöglichkeiten als auch für Recruiter auf der Suche nach den unterschiedlichsten Talenten zugänglich.

Die Job-Plattform ermöglicht es Ihnen, Ihr Online-Profil zu erstellen, mehrere Lebensläufe zu erstellen, auf ein erweitertes Jobsuche-Tool zuzugreifen, sich auf Jobs und Praktika zu bewerben, Ihre Jobsuchen zu speichern, Ihre Bewerbungshistorie einzusehen und Jobbenachrichten per E-Mail zu erhalten.

Mit der Anmeldung auf der Plattform akzeptieren Sie die Verarbeitung der für diese Dienste relevanten personenbezogenen Daten. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, melden Sie sich bitte nicht an.

Sie können jederzeit die vollständige Löschung Ihres Online-Profils auf der EHL-Jobsplattform beantragen.

1.7 Alumni-Webseite "alumni.ehl.ch
Nach erfolgreichem Abschluss eines EHL-Studiengangs werden Sie automatisch ein Alumnus, und Ihre persönlichen Daten werden über die Plattform der EHL-Alumni-Website für andere EHL-Alumni zugänglich.

Diese Informationen ermöglichen es der EHL-Alumni-Abteilung und den regionalen "Stämmen", Sie über Alumni-Veranstaltungen und Aktivitäten (Treffen, Konferenzen etc.) zu informieren. Sie ermöglichen es der EHL-Alumni-Abteilung ausserdem, Ihnen Mitteilungen, Umfragen und Informationsanfragen zu senden; die Informationen können bei Bedarf auch zur Identifizierung verwendet werden.

Sie können wählen, ob Sie auf der Plattform der Alumni-Website und in den Alumni-Stämmen" sichtbar sein möchten. Sie können auch wählen, welche Art von Kommunikation Sie erhalten möchten.

Sie können jederzeit die Löschung Ihrer Daten auf der EHL-Alumni-Website beantragen.

1.8. Dienstleistungen nach Beendigung des Studiums
Je nach Ihrer persönlichen Situation, auf Ihren Wunsch oder spontan, kann es sein, dass die EHL Sie nach dem Ende Ihres Studiums kontaktieren oder Ihnen einige Dienstleistungen anbieten muss (z.B.: Bescheinigungen, Rückerstattungen, Informationen über Abschlusszeremonien, u.s.w.).

Die damit verbundenen personenbezogenen Daten werden je nach Situation für folgende Zwecke verarbeitet: um Ihnen relevante Informationen zu geben; um Ihnen die betreffenden Dienstleistungen zu liefern und unsere Verpflichtungen gegenüber Ihnen zu erfüllen; um organisatorische Zwecke zu erfüllen.

1.9. Öffentliches Wi-Fi auf dem Campus Lausanne
Öffentliches Wi-Fi ist auf dem Campus Lausanne verfügbar. Um darauf zuzugreifen, müssen Sie ein Wi-Fi-Konto erstellen, das 7 Tage lang aktiv ist.

Die von Ihnen angegebenen Daten werden nur für folgende Zwecke verwendet: um Sie zu identifizieren; um Ihnen den Zugang zum Wi-Fi zu ermöglichen und alle damit verbundenen Probleme zu lösen; für Sicherheitszwecke; um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen.

Darüber hinaus verwendet die EHL einen virtuellen Assistenten namens "Amelia", um ein Wi-Fi-Konto einzurichten oder Probleme/Fragen im Zusammenhang mit dem Wi-Fi zu lösen. Bitte beachten Sie, dass zur kontinuierlichen Verbesserung des Service das Gespräch, das Sie mit dem virtuellen Assistenten namens "Amelia" führen, aufgezeichnet wird.

Wenn Sie mit dem Inhalt dieses Abschnitts nicht einverstanden sind, greifen Sie bitte nicht auf das öffentliche Wi-Fi zu.

 

2. Unterkunft und Unterbringung auf einem der Campusse.

Wenn Sie ein Studierender sind, bietet Ihnen die EHL folgende Dienstleistungen auf einem der Campusse an oder kann Ihnen diese anbieten: Unterkunft und Parkplatz.

Je nach Ihrer persönlichen Situation werden die von Ihnen bereitgestellten Daten für folgende Zwecke verwendet oder können verwendet werden: um Ihnen relevante Informationen zu geben; um die für Sie am besten geeignete Unterkunft zu finden (auch nach Ihren Wünschen); um unsere Beziehung zu Ihnen aufzubauen und/oder zu verwalten (einschliesslich vertraglicher, administrativer und abrechnungstechnischer Aspekte); um Ihnen unsere Dienstleistungen zu liefern und alle damit verbundenen Probleme zu lösen.

Da die angeforderten persönlichen Daten für die Vertragszwecke notwendig sind, wird die Verweigerung der Angabe dieser Daten den Abschluss des entsprechenden Vertrages mit Ihnen unmöglich machen.

Darüber hinaus können wir Ihre persönlichen Daten aus Sicherheitsgründen oder zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen verarbeiten oder müssen diese verarbeiten.

2.1 EHL-Restaurants
Um eine Reservierung in den EHL-Restaurants (wie z.B. dem Restaurant "Berceau des Sens") vorzunehmen, werden Sie um die Angabe verschiedener persönlicher Daten gebeten.

Die erforderlichen persönlichen Daten sind notwendig, um Ihre Reservierung zu verwalten und gegebenenfalls Ihre spezifischen Wünsche zu erfüllen. Wenn Sie im Buchungssystem Ihre Zustimmung dazu geben, können Sie spezielle Angebote und Mitteilungen des Restaurants per E-Mail und Text erhalten.

2.2 Bewerbungen
Um sich für eine Stelle innerhalb der EHL-Gruppe zu bewerben, werden oder können Sie aufgefordert werden, verschiedene persönliche Daten anzugeben.

Die erforderlichen personenbezogenen Daten werden für folgende Zwecke verarbeitet: zur Bewertung Ihrer Bewerbung, zur Analyse Ihrer Eignung für die gewünschte Stelle (auch gemäss den geltenden gesetzlichen Verpflichtungen) und zur Verwaltung des Auswahlverfahrens; zur Überprüfung der von Ihnen gemachten Angaben; um Sie gegebenenfalls über mögliche zukünftige Möglichkeiten zu informieren.

Da die angeforderten personenbezogenen Daten zur Erreichung der oben genannten Zwecke erforderlich sind, kann eine Verweigerung der Angabe dieser Daten dazu führen, dass Ihre Bewerbung aus dem Auswahlverfahren entfernt wird.

Wenn Sie Mitarbeiter des EKS sind, beachten Sie bitte, dass das Dokument "Datenschutz - Informationshinweis" für die Mitarbeitenden mit ergänzenden Informationen im Intranet verfügbar ist.

2.3 Statistiken
Während und nach dem Ende Ihres Studiums oder Ihrer Anstellung müssen wir Ihre persönlichen Daten gegebenenfalls zu statistischen Zwecken verarbeiten.

2.4 Weitergabe von Daten
Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden von autorisierten EHL-Mitarbeitenden oder von autorisierten Personen/Subunternehmern, die im Auftrag der EHL handeln, verarbeitet. Wir verkaufen, vermieten, offenbaren oder stellen Dritten keine persönlichen Daten zur Verfügung, ausser wie in dieser Datenschutzrichtlinie oder in anderen anwendbaren Vorschriften beschrieben.

Wir behalten uns jedoch das Recht vor, Informationen an Behörden oder Dritte weiterzugeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, in Verbindung mit rechtlichen oder behördlichen Verfahren oder in Verbindung mit unseren legitimen Interessen erforderlich ist. Zusätzlich können Ihre persönlichen Daten auf folgende Weise weitergegeben werden:

2.5 Unterauftragnehmer und Dritteinrichtungen
EHL setzt für die folgenden Zwecke Subunternehmer ein:

  • Um die Erbringung bestimmter Dienstleistungen sicherzustellen, zur Unterstützung von Unternehmen,
  • Um die Erfüllung unserer Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu ermöglichen,
  • Um die in dieser Richtlinie beschriebenen Datenverarbeitungsaktivitäten zu ermöglichen.

Ihre Daten können uns von diesen Subunternehmern zur Verfügung gestellt oder mit diesen Subunternehmern geteilt werden.

In diesem Fall werden die von uns an diese Subunternehmer weitergegebenen personenbezogenen Daten auf das zur Erbringung ihrer Dienstleistung erforderliche Mass beschränkt. EHL übernimmt die Verantwortung dafür, dass diese Subunternehmer ausreichende Garantien für den Schutz Ihrer persönlichen Daten bieten.

Darüber hinaus kann es sein, dass die EHL Ihre persönlichen Daten an Personen, Partner oder Institutionen, die mit den EHL-Programmen verbunden sind, oder im Rahmen von Joint Degree Programmen weitergeben muss.

2.6 Wie das EHL Ihre persönlichen Daten schützt
Bei EHL ergreifen wir angemessene und vernünftige Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Wir treffen geeignete organisatorische und technische Sicherheitsmassnahmen, um sicherzustellen, dass die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten nicht von Unbefugten eingesehen werden können.

2.7 Speicherung und internationaler Datentransfer
Die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden gespeichert:

  • Schweiz, oder
  • Europa (EU, EWR, EFTA)
  • In Ländern ausserhalb Europas.

In den Ländern ausserhalb der EU, EWR, EFTA gelten möglicherweise nicht dieselben Datenschutzgesetze wie in Ihrem Wohnsitzland. Wir werden Ihre persönlichen Daten jedoch gemäss dieser Datenschutzrichtlinie und den geltenden Gesetzen schützen, unabhängig davon, wohin sie übertragen werden. Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Abschnitt wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy(at)ehl.ch.

Je nach Programm und Standort des Campus, an dem Sie studieren/ studieren wollen, können Ihre persönlichen Daten in Länder ausserhalb der EU, EWR, EFTA mit Partnerinstitutionen oder verbundenen Dritten übertragen, geteilt oder zur Verfügung gestellt werden.

2.8 Änderung und Aktualisierung persönlicher Daten
Bitte vergewissern Sie sich, dass alle persönlichen Daten, die Sie der EHL zur Verfügung stellen, korrekt sind, und stellen Sie sicher, dass diese Informationen korrekt und aktuell bleiben. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre persönlichen Daten, die das EKS speichert, fehlerhaft sind, wenden Sie sich bitte an die zuständige Abteilung, die die betreffenden persönlichen Daten speichert. Wenn Sie nicht wissen, welche Abteilung die betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, wenden Sie sich bitte an privacy(at)ehl.ch.

2.9 Ihre Rechte
Nach den Datenschutzbestimmungen haben Sie eine Reihe von Rechten in Bezug auf Ihre persönlichen Daten.

Sie haben das Recht, von uns Zugang zu Ihren persönlichen Daten, die Berichtigung oder Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen; Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken oder der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Sie haben Rechte in Bezug auf automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung sowie unter bestimmten Umständen das Recht auf die Übertragbarkeit der Daten. Wenn wir Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Diese Rechte unterliegen einigen Ausnahmen und gelten nicht immer unter allen Umständen.

Auf Wunsch werden Ihre persönlichen Daten, einschliesslich Ihrer Kontaktdaten, aus unserer Marketingdatenbank und der Alumni-Website gelöscht.

Um auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen, Informationen darüber zu erhalten oder um deren Löschung zu bitten, wenden Sie sich bitte an die EHL unter privacy(at)ehl.ch.

Wenn Sie Studierender oder Mitarbeitender der EHL sind, konsultieren Sie bitte die Seite "Über die EHL-Gruppe" im Intranet.

 

3.0 Änderungen oder Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung

Die Datenschutzpolitik der EHL kann sich aufgrund von Änderungen der geltenden Gesetze ändern. Es kann auch sein, dass wir diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern müssen, wenn wir unsere Webseiten und Dienstleistungen verbessern. Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie regelmässig.

3.1 Anwendbares Recht
Die vorliegende Datenschutzerklärung unterliegt schweizerischem Recht. Alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung ergeben, werden ausschliesslich von den Gerichten in Lausanne, Schweiz, entschieden.

3.2 Fragen zum Datenschutz
Fragen oder Anfragen zu dieser Datenschutzerklärung und zur Verwendung Ihrer Daten richten Sie bitte an: privacy(at)ehl.ch

Letzte Änderung: Dezember 2019